Patenfamilien

Patenfamilien vollbringen einen unschätzbar grossen Dienst. Sie widmen viel ihrer Zeit ehrenamtlich der Sozialisierung, Betreuung und Ausbildung eines Welpen. 

Welpen

Das erste Jahr

Das erste Jahr eines Welpen ist ein sehr intensives Jahr. Er muss die grosse weite Welt kennenlernen, Vertrauen fassen und ganz viel lernen. Die Sozialisierung steht im Vordergrund. Denn nur ein gut sozialisierter Hund kann später in die eigentliche Ausbildung starten. Daher suchen wir immer wieder Paten, die sich ehrenamtlich engagieren und uns helfen, Hunde zu sozialisieren und auszubilden. Natürlich müssen all diese Kosten irgendwie gedeckt werden und daher sind wir dringend auf Spenden angewiesen.

Pate/in werden

Sie haben viel Zeit und spielen mit dem Gedanken, einen Hund für 12-14 Monate bei sich aufzunehmen, um ihn bestens auf seine spätere Arbeit als Assistenzhund vorzubereiten? Melden Sie sich bitte bei unserem Verein, gerne geben wir Ihnen weitere Informationen.

Falls Sie uns nicht mit Ihrer Zeit, dafür aber durch finanzielle Unterstützung helfen können, freuen wir uns ebenfalls.

Süßer Welpe