Vielen Dank dass Sie unsere Seite besuchen.

Paws & You - Hunde im Einsatz - ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und steuerbefreiter Verein zur Unterstützung von Hilfshunden für beeinträchtigte Menschen.

 

Da die Ausbildung nicht von der IV oder Krankenkasse übernommen wird, sind Betroffene auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mehr dazu auf der Seite Assistenzhunde.

 

Sie finden auf unserer Seite Informationen über die Ausbildung, Mitgliedschaft und laufenden Projekte.

Herzlich Willkommen

Paws and You Verein Assistenzhunde

Assistenzhunde

 

Assistenzhunde sind speziell ausgebildete Hunde, die Aufgaben erlernen, um ihrem Menschen mit einer Schwerbehinderung im Alltag zu helfen.

Assistenzhunde werden für einen Menschen ausgebildet und erlernen mindestens drei Aufgaben, um die Behinderung des Partners zu mindern. Sie müssen zudem hohe Standards in der Öffentlichkeit einhalten, zum Beispiel dürfen sie nicht schnüffeln und müssen andere Menschen und Hunde ignorieren. Assistenzhunde werden ca. 2 Jahre ausgebildet, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Assistenzhund Zutritt Lebensmittelladen

Esa

Ein Emotional Support Dog ist ein Unterstützungshund bei emotionalen Unsicherheiten. Dieser Hund hilft seinem Menschen bei belastenden Situationen im Alltag und gibt durch seine Anwesenheit Sicherheit. Bei folgenden Erkrankungen und Symptomen ist ein Emotional Support Dog die richtige Wahl:

  • Depression

  • Unausgeglichenheit

  • Gemütsstörung

  • Panikattacken

  • Burnout

  • Soziale Ängste

usw.

Ein ESA ist kein Assistenzhund, da er keine klassischen Assistenzleistungen erlernt. Als Voraussetzung für die Ausbildung wird ein ärztliches oder psychiatrisches Attest verlangt, welches den Nutzen eines solchen Hundes bestätigt.

 

Ihren ESA können Sie ausbilden bei der Hundeschule Hilfshunde. Eine unabhängige Prüfung als ESA findet über unseren Verein statt.

Projekte

 Assistenzhund Eleonore 

 Patenfamilien 

Hilfe die ankommt

 

Die Ausbildungskosten für einen Assistenzhund sind hoch. Die Ausbildung dauert etwa 2 Jahre und ist anspruchsvoll. Es bestehen keine öffentlichen Gelder oder Zuschüsse durch Krankenkassen. Da Betroffene unmöglich die gesamten Kosten im Umfang zwischen Fr. 30'000.- und Fr. 40'000.- alleine stemmen können, brauchen sie Ihre Hilfe. Wir gehen verantwortungsvoll mit den Spenden um und prüfen genau, wen wir bei der Finanzierung der wertvollen Ausbildung unterstützen. Spenden werden nie den Betroffenen selber überwiesen, sondern gehen immer direkt an die Ausbildungsstelle.

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Menschen mit Unterstützungsbedarf helfen.

Spenden können direkt und einfach über PayPal und Twint empfangen werden oder über das Bankkonto. Spenden sind von der Steuer befreit.

Herzlichen Dank!

Besitzen Sie ein Ladengeschäft, Praxis etc. und würden gerne unseren Flyer auslegen? Gerne senden wir Ihnen einige Exemplare. Jede Bekanntmachung hilft uns weiter.

PayPal: assistenzhund@pawsandyou.ch

Twint: +41 76 401 01 43

PayPal Paws and You Verein Assistenzhunde
Twint Paws and You
QR Code Twint Verein Paws and You Assistenzhunde

ZKB: 80-151-4 Paws & You

IBAN: CH66 0070 0114 8042 5247 7

Einzahlungsschein